Giraffe

Giraffe
Giraffe
Kopf hoch!
Die Giraffe hat einen erstaunlichen Körperbau. Den Forschern gab er schon viele Rätsel auf.
Zwanglos arrangierte Parties
Bei Giraffen ist die Zeichnung des Fells typisch für das Individuum. Man kann sie daran so leicht erkennen wie Menschen an ihrem Fingerabdruck.
Bienenkörbe und Sanduhren
Natürlich fordern Tiere, die so bemerkenswert gebaut sind wie die Giraffen, zu genauem Studium heraus.
Viel Fressen, aber wenig Schlaf
Es macht der Giraffe Schwierigkeiten, den Kopf bis zum Boden zu neigen. Das rührt daher, daß ihr Hals, so lang er sich auch streckt, nicht besonders biegsam ist.
Hoher Kopf heißt hoher Blutdruck
Die Zoologen hatten noch weitere Gründe, anzunehmen, daß Giraffen normalerweise den Kopf nur ungern senken. Die Belastung für den Blutkreislauf schien ungeheuerlich.
Zoologisches Stichwort
Die Giraffe (Giraffa camelopardalis) gehört mit dem Okapi (Okapia johnstoni) zur Familie Giraffen (Giraffidae) in der Ordnung Unpaarhufer (Artiodactyla).