Ziesel

Zieselflink
Ziesel - oder Zieselmäuse - sind in Osteuropa häufig. Kleine, possierliche Nager, die rührend für den Nachwuchs sorgen - und kräftig beißen können.
Zerstörersich
Vom Erzählen kannte ich die Ziesel schon früher. Mein Vater hat seine Kindheit in der Lausitz verlebt. Als Jungen haben sie manchen Ziesel als Nahrung für ihre Jungeulen gefangen.
Schaden in Massen
Ziesel lieben die Geselligkeit, doch nicht zu enge Tuchfühlung. Jedes Tier, ob Männchen oder Weibchen, gräbt sich ein unterirdisches Eigenheim. Der Gang, der meist gewunden und ziemlich flach unter der Erdoberfläche verläuft, verzweigt sich mehrfach.
In der Kinderstube
Zieseleltern sind zärtlich um ihre Brut besorgt. Das haben wir in einem kleinen Tierpark bei Wallern im Seewinkel des österreichischen Burgenlandes beobachten können. Man hält die Ziesel dort in einem ausgemauerten Gehege.
Zoologisches Stichwort
Der Ziesel (Citellus citellus) gehört zur Familie Hörnchen (Sciuridae) in der Ordnung Nagetiere (Rodentia).