Stichling

Stichling
Im bunten Hochzeitsfrack
In einem Bach schwimmt ein großer Schwarm knapp fingerlanger Fische. Es sind Weibchen vom Dreistacheligen Stichling, die auf dem Rücken und an den Seiten unregelmäßig verwaschen olivgrün gefärbt sind.
Die junge Brut wird betreut
Das Stichlingsmännchen hat am Boden zwischen Wurzeln im Schlamm ein Loch gegraben und aus Pflanzenteilen ein Nest gebaut, das Eingang und Ausgang hat.
Der Vater wird zum Kannibalen
Schließlich sind die heranwachsenden Jungen nicht mehr im Nest zu halten. Das Männchen führt noch einige Zeit den Schwarm von Fressplatz zu Fressplatz, doch dann wird es für die Jungen Zeit, sich selbständig zu machen.
Zoologisches Stichwort
Stichlinge sind eine Familie (Gasterosteidae) kleiner, stachelbewehrter, gepanzerter Fische in der Ordnung der Stichlingsfische (Gasterosteiformes).