Pudel

Pudel
Ihn nennt keiner "Dummer Hund!"
Vor hundertfünfzig Jahren mußte Deutschlands größter Dichter einem Pudel nachgeben. Sehr gegen den Willen des Intendanten Goethe spielte der Köter Nero die Hauptrolle auf der Bühne des Hoftheaters zu Weimar: Als treuer Hund in einem Schauerdrama.
Gut angepasst
Hunde richten sich nach einer sozialen Rangordnung. In ihrem Herrn erkennen sie das Leittier; ihm passen sie sich an. Diese sozialen Instinkte sind beim Pudel überdurchschnittlich ausgeprägt.
Hundestall und Bühne
Der Leiter des Theaters, Herr von Goethe - der Überlieferung nach kein Hundefreund -, sah dem Tag entgegen, an dem sein Faust zum erstenmal an dieser Bühne aufgeführt werden sollte.
Zoologisches Stichwort
Der Pudel ist im Grunde nichts anderes als ein Deutscher Schäferhund mit Locken.