Ziegenmelker

Schnurriger Sänger
Sein Gesang erinnert an einen Motorroller. Auch sonst ist an diesem Vogel einiges Sonderbare zu bemerken. Ziegen allerdings melkt er nicht.
Vorbote des Todes
Der Ziegenmelker Name gehe auf Aristoteles zurück. Der alte Grieche behauptete im vierten vorchristlichen Jahrhundert, dieser Vogel sauge die Euter der Ziegen leer, was diese alsbald abmagern ließe.
Eigentümlichkeiten
Mit ihren weit aufgesperrten Schnäbeln und ihrer kraftvollen, schnellen Flugtechnik können Ziegenmelker Käfer, Motten und andere Insekten gut im Flug fangen. Auf ihren Oberkiefern wachsen lange, steife Borsten in denen die Beute hängenbleibt.
Zoologisches Stichwort
Der Ziegenmelker oder die Nachtschwalbe (Caprimulgus europaeus) gehört zur Familie Ziegenmelker (Caprimulgidae) in der Ordnung Schwalbe (Caprimulgiforrnes).